Hot Folder Print Vergrößern

Hot Folder Print

Neuer Artikel

Hot Folder Print
Software tool

Das innovative Software-Tool für einen schnellstmöglichen Workflow von der Aufnahme zum fertigen Abzug.

genaue Beschreibung siehe unten!

Gratis download hier!

Mehr Infos

SOFTWARE GRATS DOWNLOAD

0,00 € inkl. MwSt.0,00 € zzgl. MwSt.

Mehr Infos

Hot Folder Print (HFP) sorgt für einen beschleunigten, unkompliziertem Druck-Workflow, indem es den Belangen des Fotografen gleichermaßen vor Ort wie im Studio Rechnung trägt. Ganz gleich, ob Sie die Bilder nun per WLAN von Ihrer Kamera übertragen oder sie nach der Vornahme von Korrekturen per Ziehen und Ablegen in den Zielordner bewegen, gelingen mit dieser Software im Handumdrehen Abzüge im gewünschten Format. Mühelos können Sie damit die Dialogsprache ändern, veranstaltungsspezifische Zierrahmen hochladen, das passende Druckformat konfigurieren und noch vieles mehr. Das Instant Print Tool bietet die Möglichkeit zur Erstellung und Bearbeitung von Zierrahmen und zur Farbkorrektur. Sämtliche von der Software entgegen genommenen Bilder werden für spätere Nachdrucke archiviert. Das Drucken Ihrer Fotos war noch nie so einfach!

Sobald eine Bilddatei in einem unterstützten Format in einen der überwachten Ordner kopiert wird, wird diese zur Ausgabe an einen angeschlossenen Drucker gesendet. Jeder überwachte Dateiordner trägt einen einfachen Namen wie 4x6, 6x8 oder auch 8x12, der sich jeweils auf das ausgegebene Druckformat bezieht. Das Instant Print Tool druckt eine einzelne Kopie jedes Bildes und bewegt dieses sodann in einen Archivordner. Solche Archivordner werden automatisch zu jedem Tag erstellt, an dem die Software verwendet wird, damit Sie Ihre Bilder übersichtlich organisieren können und für einen bestellten Nachdruck rasch wiederfinden.

HFP ermöglicht das Hinzufügen von Zierrahmen vor dem Druck. Mit dem integrierten Zierrahmen-Utility, auf das Sie über das Admin-Menü zugreifen, lassen sich mühelos veranstaltungsspezifische Zierrahmen hinzufügen. Das Utility eröffnet dem Benutzer die Möglichkeit, Zierrahmen zu importieren und zu bearbeiten und diese anschließend in dem Ordner zu speichern, der der gewünschten Ausgabegröße entspricht.

HFP unterstützt die Druckermodelle DS620, DS40, DS80, DS80DX und RX-1. Es arbeitet in einem One-to-many-Druckmodus. Dies bedeutet, dass im Falle des Anschlusses mehrerer, einander ähnlicher Drucker, die mit dem gleichen Medienformat bestückt sind, an das System die Ausgabe der Drucke zur Steigerung der Geschwindigkeit auf mehrere Drucker verteilt wird.